Mittwoch, 27. Februar 2013

27.2.13 Gold, unberechenbar wie eine Diva


27.2.13 Langfristig anteilig ins Depot gestreut, ist Gold als Krisenwährung bedingt geeignet. Mittel- bis kurzfristig aber kann es zittrige Anleger in Panik versetzen. Raubeinkapitalismus pur, weil Großinvestoren mit Gold spekulieren. In übergekauften Marktlagen mutiert Gold oft für zittrige Investoren zum Desaster fürs eigene Depot, denn sein Preis pendelt sich nach den Regeln von Angebot und Nachfrage ein. Überkauft kommt der Zeitpunkt, da übersteigt die Anzahl der Verkäufer die der Einkäufer. Dann ist Vorsicht geboten. Eine solche Marktlage findet der Anleger, wenn eine Goldeuphorie seinem vorläufigen Ende zusteuert, weil sich die Ängste einer Krise abschwächen. Börse ist Psychologie. Großinvestoren wie Sorros spekulieren mit Gold, verkaufen antizyklisch, wenn ihnen die Zeit dafür reif erscheint.So wie 1981, als der Goldpreis nach Jahren des Hypes total in sich implodierte, um ca. 50 Prozent fiel. Gold kann auch zum Alptraum werden. Wolfgang Werkmeister, Buchautor, Eschborn.


Über Ursachen und Auslöser von Krisen und seine möglichen Folgen nachzulesen im Buch :                     „ Raubeinkapitalismus, Finanzkrise, wohin führst du? „ von Wolfgang Werkmeister, bestellbar in jedem Buchgeschäft um die Ecke im 24-Stundenexpress oder im Online-Handel bei www.Hugendubel.de (dort in der Kategorie „Finanzkrise“ im Ranking ganz vorne), www.Amazon.de (dort in der Kategorie „Politikwissenschaften“ im Ranking ganz vorne), Derclub / Bertelsmann, RTLclub, Thalia etc. In deutschsprachiger Ausführung weltweit lieferbar. Einfach und transparent geschrieben, fern ab von hochwissenschaftlichen Ansätzen, die von der breiten Bevölkerung eh nicht verstanden werden. Das Buch dient Schülern, Studenten, aber auch der breiten, wenig oder gar nicht geschulten Masse zum vernetzten Verstehen und letzten Endes zum Mitreden, wenn es um das richtige Kreuzchen an der Wahlurne oder in einer möglichen Volksabstimmung geht. Buchlesung u. Vorstellung bei den wichtigsten internationalen Buchmessen in Frankfurt, Leipzig, Wien und London. Siehe besonders aber unter www.werkmeister-wolfgang.de , diversen Presseveröffentlichungen, unter verschiedenen Blogs wie amblog.de, blog.de, blogger.com etc. und unter Google-Eingabe „ Raubeinkapitalismus, Finanzkrise, wohin führst du? „.