Montag, 24. Juni 2013

24.6.13 Gold und andere Edelmetalle im Sturzflug, Auslöser und Ursachen kompakt

Die Gründe:
Warum Papiere auf Gold jetzt stürzen: 1.Hyperinflation ist ausgeblieben. 2. Stockende Weltwirtschaft bremst den Bedarf. 3. Großinvestoren wechseln auf Verkauf. 4. Die den Goldpreis nährende Liquiditätsflut droht zu enden. 5. Durchbruch charttechnischer Unterstützungen folgen „Stoplossverkäufe“. 6. Automatische Programmverkäufe generieren sich über die entstandenen Verlustquoten. 7. Hochfrequenzrechner heizen als Brandbeschleuniger die Verfallslawine. 8. Überzogene Kreditlimits verstärken die Verkaufsflut. 9. Leerverkäufe der Spekulanten puschen den Abtrieb. 10. Allgemeine Verkaufspanik setzt ein. Weil aber die Märkte miteinander verzahnt sind, folgen Aktienverkäufe, um Verluste in den Rohstoff- und Edelmetallen auszugleichen. Dasselbe Spiel beginnt nun  bei den Aktien. Ein Gesetz bahnt sich den Weg: Der Hausse folgt die Baisse und der Baisse wird eine neue Hausse folgen. So entstehen Spiralen im nicht bezwungenen Raubeinkapitalismus.  Wolfgang Werkmeister, Buchautor, Eschborn