Donnerstag, 26. September 2013

Konsumentenstimmung lt. GfK auf Rekordniveau, Verbraucher stürmen Einkaufsläden

26.9.13 Die euphorische Verbraucherstimmung wurzelt in den niedrigen Zinsen. Sparer geben ihr nur wenig verzinstes Geld lieber aus, als dass sie es sich weg inflationieren lassen und die niedrigen Kreditzinsen sorgen obendrein für volle Geldbörsen. Besonders Immobilienfinanzierer haben gut lachen. So fließt mächtig Kapital über den Konsum in die Wirtschaft, schafft Arbeit und damit für Wohlstand in der stärksten Volkswirtschaft Europas. Deutschland ist so im Gegensatz zu anderen Ländern Gewinner der Finanzkrise. Auch dies gehört zum Raubeinkapitalismus. Wolfgang Werkmeister, Buchautor,Eschborn