Dienstag, 30. April 2013

30.4.13 Studie beweist, unter der DM wird alles viel schlechter


30.4.13 Wer ganzheilich rechnet, wird dem Euro den Vorzug vor der DM lassen. Volkswirtschaftlich ist der Euro der DM in allen bedeutenden Vergleichsfeldern überlegen. Unter der DM gab es weit höhere Inflation, unter der DM schossen die Devisenspekulationen zulasten der Volkswirtschaften regelmäßig ins Kraut. Unter dem Euro geht es Deutschland gesamtvolkswirtschaftlich so gut wie nie. Deutschland ist der Hauptgewinner einer gesamteuropäischen Währung. Relativ geringe Arbeitslosigkeit bei hohem Wohlstand sind Fakt. Die niedrigen Zinsen gereichen Häuslebauern zum Vorteil. Die Eigentumswohnung können sich bei günstigster Finanzierung jetzt selbst Menschen leisten, denen die Mietkosten über den Kopf wachsen. Und jetzt das Wichtigste, eine einheitliche Währung stärkt Zusammenhalt und Frieden in Europa mitten im Raubeinkapitalismus. Friede, das höchste Gut, ein nicht aufwiegbarer Gewinn unter dem Euro. Wolfgang Werkmeister, Buchautor,Eschborn

 

Über Ursachen und Auslöser von Krisen und seine möglichen Folgen nachzulesen im Buch : „ Raubeinkapitalismus, Finanzkrise, wohin führst du? „ von Wolfgang Werkmeister, bestellbar in jedem Buchgeschäft um die Ecke im 24-Stundenexpress über die „Libri-Datenbank“ oder im Online-Handel bei  www.Thalia.de , www.Weltbild.de , www.Hugendubel.de (dort zu finden in „ALLE Kategorien“: hier Eingabe „Finanzkrise“ im Ranking auf Spitzenplätzen), ebenfalls unter www.Amazon.de (dort in der Kategorie „Politikwissenschaften“ im Ranking an vorderster Stelle). In deutschsprachiger Ausführung weltweit lieferbar.

Einfach und transparent geschrieben, fern ab von hochwissenschaftlichen Ansätzen, die von der breiten Bevölkerung eh nicht verstanden werden. Das Buch dient Schülern, Studenten, aber auch der breiten, wenig oder gar nicht geschulten Masse zum vernetzten Verstehen und letzten Endes zum Mitreden, wenn es um das richtige Kreuzchen an der Wahlurne oder in einer möglichen Volksabstimmung geht. Buchlesungen u. Vorstellung bei den wichtigsten internationalen Buchmessen in Frankfurt, Leipzig, Wien und London (hier intern.Lizenzhandel). Siehe besonders aber unter www.werkmeister-wolfgang.de , in diversen Presseveröffentlichungen, unter verschiedenen Blogs wie amblog.de, blog.de, blogger.com etc. und unter Google-Eingabe „ Raubeinkapitalismus, Finanzkrise, wohin führst du? „.