Dienstag, 12. März 2013

12.3.13 Dax-Konzerne beklagen hohe Betriebsrenten



12.3.13 Den deutschen Unternehmen geht prächtig. Kein Wirtschaftsabschwung, keine schmerzliche Hyperinflation, kein Magerloch im Wohlstandsbauch bei den meisten. Haben nicht noch vor wenigen Wochen deutsche Dax-Gesellschaften fette Boni an ihre Vorstände, Mitarbeiter und Aktionäre ausgeschüttet? Speziell in der Autoindustrie. Und beschenkten die Gewerkschaften nicht die Beschäftigten mit satten Tarifaufschlägen? Jetzt aber soll es für die Betriebs-Rentner nicht reichen? Raubeinkapitalismus pur. Haben viele der Betriebe nicht gerade deshalb satte Gewinne eingefahren, weil ihnen aufgrund der Fast-Nullzinspolitik Kredite beinahe zum Nullpreis nachgeschmissen werden. Da muss man bereit sein, einen Teil dieser „Sondererträge“ in die Betriebsrentenabsicherung umzuleiten, bis die Zinsen wieder steigen. In der Tat, die meisten deutschen Dax-Unternehmen schwimmen derzeit wie die Fettaugen ganz oben auf der europäischen Magersuppe. Kein Grund zum Klagen. Wolfgang Werkmeister, Buchautor, Eschborn.

Über Ursachen und Auslöser von Krisen und seine möglichen Folgen nachzulesen im Buch :                     „ Raubeinkapitalismus, Finanzkrise, wohin führst du? „ von Wolfgang Werkmeister, bestellbar in jedem Buchgeschäft um die Ecke im 24-Stundenexpress oder im Online-Handel bei www.Hugendubel.de (dort in der Kategorie „Finanzkrise“ im Ranking ganz vorne), www.Amazon.de (dort in der Kategorie „Politikwissenschaften“ im Ranking ganz vorne), Derclub / Bertelsmann, RTLclub, Thalia etc. In deutschsprachiger Ausführung weltweit lieferbar. Einfach und transparent geschrieben, fern ab von hochwissenschaftlichen Ansätzen, die von der breiten Bevölkerung eh nicht verstanden werden. Das Buch dient Schülern, Studenten, aber auch der breiten, wenig oder gar nicht geschulten Masse zum vernetzten Verstehen und letzten Endes zum Mitreden, wenn es um das richtige Kreuzchen an der Wahlurne oder in einer möglichen Volksabstimmung geht. Buchlesung u. Vorstellung bei den wichtigsten internationalen Buchmessen in Frankfurt, Leipzig, Wien und London. Siehe besonders aber unter www.werkmeister-wolfgang.de , diversen Presseveröffentlichungen, unter verschiedenen Blogs wie amblog.de, blog.de, blogger.com etc. und unter Google-Eingabe „ Raubeinkapitalismus, Finanzkrise, wohin führst du? „.